Moeite met pillen Slikken?

Haben Sie Schwierigkeiten, Tabletten zu schlucken?

Haben Sie auch Probleme beim Schlucken von Tabletten?

Macht es für Sie große Anstrengung, eine Pille zu schlucken? Leiden Sie unter Schluckbeschwerden? Fühlen Sie sich dadurch krank? Macht es Lust, sich zu übergeben? Oder finden Sie den Geschmack so schlecht, dass Sie die Pille nicht loswerden?

Die Einnahme einer Pille oder Tablette ist nicht für jeden ein Kinderspiel. Manche Menschen können sich wirklich davor fürchten. Manchmal liegt es an der Angst vor dem Schlucken, es kann aber auch an einer Krankheit liegen oder eine andere Ursache haben. Denken Sie zum Beispiel an einen trockenen Hals.

Auch Kinder haben oft Schwierigkeiten, Tabletten zu schlucken, weil sie es unheimlich oder schmutzig finden. Und dann gibt es Haustiere, die ihre Medikamente nicht einnehmen wollen.

Glücklicherweise lassen sich in den meisten Fällen passende Lösungen finden.

Ursachen für Schwierigkeiten beim Schlucken von Pillen.

Schwierigkeiten beim Schlucken von Pillen können verschiedene Ursachen haben. Wir listen für Sie die häufigsten Ursachen auf.

Schluckphobie

Bei einer Schluckphobie besteht die Angst vor dem Ersticken. Dies kommt häufig bei Menschen vor, die tatsächlich fast erstickt wären. Eine Therapie kann helfen.

Trockener Mund

Ein trockener Mund erschwert auch das Schlucken einer Pille. Trinken Sie zunächst ein Glas Wasser und versuchen Sie dann, die Pille zu schlucken.

Angst vor der Einnahme von Pillen

Wenn Sie Angst vor der Einnahme von Tabletten haben, verspannen sich Ihre Muskeln. Auch im Hals und Nacken. Dadurch wird das Schlucken erschwert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie sich entspannen, bevor Sie eine Pille einnehmen.

Schluckstörung

Dysphagie ist eine Schluckstörung. Dysphagie ist häufig die Folge einer anderen Krankheit oder Erkrankung, die die Halsmuskulatur betrifft. Sie kann nach einem Hirninfarkt oder als Folge einer Muskelerkrankung entstehen. Das Schlucken wird dann sehr schwierig, nicht nur das Schlucken von Tabletten ist ein Problem, sondern auch das Schlucken von Nahrungsmitteln.

Tipps für Menschen, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Pillen haben

Beugen Sie Ihren Kopf nach vorne

Wenn Sie Ihren Kopf etwas nach vorne beugen, fällt Ihnen das Schlucken sofort leichter. Denn wenn der Kopf nach vorne geneigt wird, vergrößert sich die Öffnung im Rachen. Sondern auch, weil man so keine Luft schluckt.

Trinken Sie einen Schluck Wasser

Nehmen Sie immer gleichzeitig mit der Einnahme einer Tablette oder Kapsel einen Schluck Wasser zu sich. Trinken Sie anschließend etwas Wasser, um die Pille gründlich auszuspülen.

Nehmen Sie das Arzneimittel mit etwas Marmelade, Joghurt oder Vanillesoße ein

Wenn das Schlucken der Pille mit Wasser schwierig ist, bietet sich auch die Einnahme mit etwas Joghurt, Vanillesoße oder Marmelade an.

Schluckgel kaufen

Gel schlucken kann man in der Apotheke kaufen. Es handelt sich um eine dickflüssige Flüssigkeit, die Sie gleichzeitig mit Ihrem Arzneimittel einnehmen. Das Gel sorgt dafür, dass das Arzneimittel leichter in Ihren Rachen gleitet.

Zerdrücken Sie die Tablette oder halbieren Sie sie

Bei diesem Tipp ist es ratsam, vorab in der Apotheke nachzufragen, ob dies bei Ihren Medikamenten möglich ist. Das Schlucken ist oft einfacher, wenn man eine Tablette kleiner oder feiner macht. Dies ist jedoch nicht immer möglich. Beispielsweise, weil die Wirkung nachlassen kann oder Nebenwirkungen auftreten können. Manchmal sind Medikamente auch mit einer speziellen Beschichtung versehen, die dafür sorgt, dass die Wirkstoffe nicht sofort aufgenommen werden.

Besprechen Sie es mit Ihrem Hausarzt oder Apotheker

Der letzte, aber sicherlich nicht unwichtigste Tipp ist, dies mit Ihrem Arzt oder Ihrer Apotheke zu besprechen. Oftmals haben sie auch Tipps und können Ihnen die richtigen Informationen für Ihre Situation geben.

Die Lösung beim Pillenschlucken ist schwierig

Wenn das Schlucken von Medikamenten Schwierigkeiten bereitet, können die folgenden 2 Lösungen hilfreich sein.

Kapseln füllen

Leere Kapseln eignen sich sehr gut für Menschen, die Schwierigkeiten mit der Einnahme von Tabletten oder Schmerzmitteln haben. Da sie glatt sind, lassen sie sich leichter hineinschieben als ein Tablet.

Das Befüllen leerer Kapseln ist die ideale Möglichkeit, das gewünschte Medikament auf einfache Weise einzunehmen.

Zäpfchen

Wenn das Schlucken überhaupt nicht möglich ist, kann ein Zäpfchen eine Lösung sein.

Auch die oben genannten Tipps gelten: Bitten Sie Ihren Arzt oder Apotheker um Hilfe. Ihr Arzt oder Apotheker kennt die Medikamente, die Sie einnehmen, und kann Sie daher optimal beraten. Beispielsweise, ob ein Arzneimittel auch in Kapseln verpackt werden kann oder in Form eines Zäpfchens erhältlich ist.

Tipps für Tiere, die Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben

Neben Menschen gibt es auch viele Hunde und Katzen, die ihre Medikamente nicht einnehmen wollen. Dies liegt häufig daran, dass die Medikamente für den Hund oder die Katze einen schlechten Geruch oder Geschmack haben. Haben Sie ein Haustier, das seine Medikamente nicht verträgt? Auch hierfür gibt es verschiedene Tipps, die wir gerne mit Ihnen teilen möchten.

Mischen Sie das Arzneimittel mit dem Essen oder verstecken Sie es in einem Stück oder einer Scheibe Leberwurst

Diese Methode funktioniert nicht bei jedem Haustier, es ist jedoch einen Versuch wert, das Arzneimittel gleichzeitig mit dem Futter oder einem Snack anzubieten.

Helfen Sie Ihrem Haustier beim Schlucken

Lassen Sie Ihr Haustier vor Ihnen sitzen und den Kopf leicht nach hinten neigen, sodass es nach oben schaut. Drücken Sie die Lippen sanft zusammen, sodass sich der Mund leicht öffnet. Mit der anderen Hand stecken Sie die Pille in den hinteren Teil des Mundes. Schließen Sie dann das Maul, halten Sie es geschlossen und reiben Sie den Hals, um Ihr Haustier zum Schlucken zu motivieren.

Verwenden Sie einen Pillenwerfer

Ein Pillenspender ist ein Werkzeug, mit dem Sie Ihrem Haustier Tabletten verabreichen können. Klemmen Sie das Medikament zwischen den Pillenwerfer, öffnen Sie das Maul Ihres Haustiers und führen Sie den Pillenwerfer in den Rachenraum ein. Der Pillenwerfer sorgt dafür, dass Ihr Haustier schlucken muss.

Kapseln

Ebenso wie Menschen können Sie das Arzneimittel auch Haustieren in Form einer Kapsel verabreichen. Die Kapsel sorgt dafür, dass der Geschmack und Geruch des Arzneimittels kaum zu schmecken oder zu riechen ist.

Häufig gestellte Fragen zu Schwierigkeiten beim Schlucken von Pillen

Was tun bei Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten?

Zunächst ist es gut, die Ursache für Schwierigkeiten beim Schlucken von Pillen zu ermitteln. Dies kann auf eine Krankheit, Angstzustände oder zu wenig Speichel zurückzuführen sein. Wenn Sie den Grund kennen, warum Sie Schwierigkeiten beim Schlucken von Tabletten haben, können Sie eine passende Lösung finden. Darüber hinaus ist es immer sinnvoll, Ihr Problem Ihrem Arzt oder Ihrer Apotheke zu melden. Sie kennen sich mit Medikamenten aus und können Sie bestens beraten.

Wie kann man Pillen besser einnehmen?

Es gibt verschiedene Tricks, mit denen Sie das Schlucken von Medikamenten erleichtern können. Ein guter Tipp ist es, beim Schlucken den Kopf nach vorne zu neigen. Schlucken Sie Ihr Arzneimittel außerdem immer mit Wasser. Wenn das Schlucken mit Wasser nicht möglich ist, kann es hilfreich sein, die Tablette mit etwas Joghurt, Vanillesoße oder Marmelade einzunehmen. In der Apotheke gibt es auch spezielles Schluckgel.

Möchten Sie Kapseln bei empty-capsules.com bestellen ? Wenn Sie Ihre Bestellung an Werktagen von Montag bis Freitag vor 17:00 Uhr aufgeben, erfolgt der Versand noch am selben Tag. Unsere Bestellungen werden äußerst diskret versendet.

Leere Kapseln füllen
Maschine für Kapseln

 

Zurück zum Blog